Eindrückliche Fakten

Den Besucher erfasst ein merkwürdiges Gefühl, wenn er das Betriebsgelände inmitten von gigantischen Abbaumaschinen besichtigt.

sand[1]400 Kubikmeter aufbereitetes Material kann die SAND AG NEUHEIM pro Stunde produzieren. 1'200 Kubikmeter Wasser, das sind 20'000 Liter pro Minute, werden dafür benötigt. Ein aufwendiges, in sich geschlossenes Wasserkreislaufsystem geht sorgsam mit dem kostbaren Nass um, bereitet dieses auf und verhindert jegliches Entweichen von Wasch- und Schmutzwasser in öffentliche Gewässer.

Das System berücksichtigt selbst die Abwässer der vollautomatischen Reifenwaschanlage, welche alle Lastwagen passieren. Mindestens 150'000 Kubikmeter gewaschenes und sortiertes Material lagern jederzeit verladebereit auf Halden, bzw. in Silos und stellen so eine hohe Lieferbereitschaft sicher.

Rund 17 Millionen Kubikmeter Material hat die SAND AG NEUHEIM in den letzten drei Jahrzehnten abgebaut. Daraus konnten über 12 Millionen Kubikmeter verwendbarer Kies gewonnen werden. Der Rest diente der Wiederauffüllung der Gruben und ist damit der natürliche Garant für die Erfüllung der eingegangenen Rekultivierungsverpflichtungen.

Das betriebseigene Labor überwacht laufend die einzelnen Qualitäten und bietet Gewähr, dass diese den Vorschriften des Schweizerischen Ingenieuren- und Architektenvereins (SIA) sowie jenen der Vereinigung der Schweizerischen Strassenfachleute (VSS) entsprechen.

News
Preisliste 2018 / Allgemeine und technische Angaben
Hier können Sie die gesamten Dokumente als PDF-Dokument herunterladen.

SAND AG NEUHEIM
Sihlbruggstrasse 20
6345 Neuheim
Telefon 041 757 17 17
Fax 041 755 33 66
info@sandagneuheim.ch
verkauf@sandagneuheim.ch